Auf nach Berlin!

kreativ - kompetent - klar
CDU
Kirchhain
CDU - Kirchhain
Foto: Frank Wagner / meinkirchhain.de
Direkt zum Seiteninhalt
Prominenter Gastredner bei traditionellem Heringsessen in Kirchhain
Zum 42. Mal hatte die CDU Kirchhain zu ihrem traditionellen Heringsesssen am Aschermittwoch eingeladen und konnte als Gastredner Staatsminster a.D. Michael Boddenberg gewinnen.
Herausgegeben von Piel - 19/2/2024
Wahlmarathon und Vorstandswahlen
Im Oktober 2023 fand die turnusmäßige Jahreshauptversammlung der Kirchhainer Christdemokraten statt. Hauptthema war die Neuwahl des Vorstandes.
Herausgegeben von Piel - 15/11/2023

Auf nach Berlin!

Stadtverband CDU-Kirchhain
Veröffentlicht von Piel in Aktuelles · 28 Oktober 2023
Das uns vorliegende Programm war dicht getaktet und uns stand ein abwechslungsreiches Programm bevor. So hatten wir am Montag eine Stadtrundfahrt an wichtigen politischen Gesichtspunkten auf dem Plan, danach stand eine Führung durch das Olympiastadion Berlin an. Nach dem Mittagessen war dann der Besuch des Deutschen Bundestages angesagt. Nach einem ausführlichen Sicherheits-Check fand die Besichtigung des Plenarsaales mit Vortrag über den Ablauf der Sitzungen der Ausschüsse und Plenarsitzungen statt. Wir konnten uns auf eine Gesprächsrunde mit Dr. Stefan Heck freuen, der uns unsere Fragen zu poltischen Themen beantwortete. Mit dabei war seine Büromitarbeiterin, Frau Jana Süß. Nach diesem Termin gab es dann den Fototermin mit Dr. Stefan Heck in der Kuppel des Reichstages. Das Abendessen hat diesen Tag dann abgerundet und wir konnten den Abend selber gestalten.
Am Dienstag stand dann am frühen Morgen der Besuch im Gebäude des Bundesrates an. Auch hier gab es ein Informationsgespräch. Danach eine Einführung im Stelenfeld "Denkmal für die ermordeten Juden Europas" und Besuch der Ausstellung. Wir konnten auch das Denkmal für die Ermordeten der Sinti und Roma besuchen. Nach einem individuellen Mittagessen stand ein Informationsbesuch beim Bundesnachrichtendienst in deren Besucherzentrum an. Auch hier stand ein Vortrag über die Arbeit des BND  und ein Besuch der interessanten Ausstellung an. Weiter ging es mit dem zweiten Teil der Stadtführung und danach haben wir gemeinsam mit Herrn Dr. Heck unser Abendessen eingenommen. Den Dienstagabend konnten wir wieder selber gestalten.
Am Mittwochmorgen hat uns dann Dr. Heck mit seiner Mitarbeiterin Frau Süß am Hotel  verabschiedet. Voller neuer Eindrücke von Berlin, einer Stadt, die nie schläft, kamen wir gut in Kirchhain wieder an. Wir sagen Herrn Dr. Heck herzlichen Dank, dass er uns diese Fahrt ermöglicht hat.



Zurück zum Seiteninhalt